Krosse Blumenkohl-Käse-Nuggets

Diese Sticks sind eine schöne vegetarische Variante zu den klassischen Chicken Nuggets.
Dazu kann ich super eine Aioli als Dip empfehlen und einen klassischen Beilagensalat.  Das Rezeptzur Paleo-Aioli findest Du hier. 

 

Du brauchst für etwa zwei Personen:

• einen halben Blumenkohl oder Romanesco
• zwei feine gehackte Zwiebeln
• eine Knoblauchzehe
• Etwa 50 Gramm Erdmandelmehl
• Zwei Eier
• 1 Tasse Parmesankäse

  1.  Zunächst wäschst und schneidest Du den Blumenkohl. Anschließend gibst Du die Hälfte des Blumenkohls in einen Häcksler, sodass eine Art Reis daraus entsteht.
  2. Diesen Reis verteilst Du dann ganz glatt über ein Backblech und lässt dies etwa 20 Minuten rösten.
  3. In der Zwischenzeit kannst Du schon mal Zwiebeln, Knoblauch und Käse vorbereiten und alles zusammen in eine Schüssel geben. Dazu passt am besten Cayenne Pfeffer, Salz und normaler Pfeffer.
  4. Nachdem der Blumenkohl geröstet ist, vermischst Du alles zusammen in der Schüssel.
  5. Anschließend formst Du Nuggets aus der Masse und lässt diese ebenfalls noch mal etwa 15 Minuten bei 180 Grad backen.
    Guten Appetit, Deine Verena

Du hast Lust mehr über Rheuma und Autoimmunerkrankungen zu erfahren? Komme auch in meine kostenlose Facebookgruppe. Dort machen wir einmal pro Woche eine tolle Coachingübung zusammen und tauschen uns aus.  Außerdem biete ich ein ganzheitliches Retreat für Rheumatiker bzw. Autoimmunerkrankungen an, die sich für das Thema Selbstheilung bzw. alternative Heilmethoden interessieren. Hier geht es zum Retreat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.