Befreie Dich aus transgenerationalen Traumata

In nur 30 Tagen zu einem ganz neuen Lebensgefühl – befreit, leicht und voller Lebensfreude


5-15 Minuten täglich, die Dein Leben verändern

*einige Ausnahmen auf einer Yogamatte



Dieser Kurs ist für Dich, wenn Du unter folgenden Symptomen leidest:

299 EUR

Jetzt nur noch 99 EUR

299 EUR

Jetzt nur noch 99 EUR

Die Übungen mache ich regelmäßig. Die mit der Hüfte finde ich klasse und die ist auch so toll integrierbar in meinem Alltag, weil ich auch oft neben der Kleinen im Bett liege und dann kann ich das machen.

T. aus Berlin


299 EUR

Jetzt nur noch 99 EUR

Einige Meinungen zu den Übungen

299 EUR

Jetzt nur noch 99 EUR

Ich wollte nur kurz was berichten: Und zwar habe ich die Übungen heute Abend wieder gemacht und irgendwie sind da nochmal richtig viele Tränen geflossen bei der Übung. Ich hab es dann einfach rausfließen lassen. Es hat auch ein bisschen süchtig gemacht irgendwie. Ich habe die Übungen dann immer und immer wieder gemacht, weil das irgendwie so befreiend war.

A-S. aus Hamburg

299 EUR

Jetzt nur noch 99 EUR

FAQ & Rechtliches

Es können sogenannte Abreaktionen stattfinden. Dies bedeutet, dass die Traumata über das Nervensystem „abgeschüttelt“ werden und es deshalb z.B. sein kann, dass köperliche Symptome oder Emotionen für eine kurze Zeit lang stärker empfunden werden. Im Kurs ist auch ein Werkzeugkasten enthalten wie Du gut damit umgehen kannst.

Die meisten Übungen können auch mit einem schwangeren Bauch durchgeführt werden. Es empfiehlt sich bis SS 22 teilzunehmen.

In der Regel wirst Du nach Woche 3 bereits signifikante Veränderungen spüren. Je nach Stärke und Anzahl Deiner Traumata, empfiehlt es sich den Kurs 2 oder 3 Monate zu machen.

Dieser Kurs ersetzt keinen Arztbesuch, Medikamente etc. und wird vom Teilnehmer auf eigene Verantwortung gebucht.

Du übernimmst die Verantwortung für Dich und Dein Leben. Das bedeutet, dass Du auch diesen Kurs eigenverantwortlich durchführst. Dies bestätigst Du durch Deine Buchung.

Heilversprechen sind aus rechtlichen Gründen ausgeschlossen.