Knusprige Prinzen-Herzen nach Paleo

Verena Faßbender, Rheumacoach, Lifecoach, Fachberaterin für Ernährungsmedizin

Ich bin totaler Junkie der Prinzen-Rolle gewesen. Nachdem ich neulich mit verschiedenen Teigen herum experimentiert habe,  und etwas Keksähnliches dabei entstanden ist, habe ich überlegt dies Prinzenrolle paleokonform nachzubauen. Normalerweise sind Nachbauten nicht in der Paleo-Ernährung vorgesehen, aber ich denke ab und zu ist das mal okay.  Und natürlich, ohne all die Geschmacksverstärker schmecken sie natürlich nicht genau gleich 😉 Aber ich vermute mal das ist Dir klar.

Hier also das Rezept für etwa 10 Stück:

Zutaten:

Für den Teig:

• 5 EL Whey aus Weidenhaltung von Primal State
•  100 g Erdmandelmehl
• 3 TL fKokosblütenzucker
• 50 g Kokosöl
• eine prise Vanilleextrakt
• 4 Eier
• Herz-Ausstechformen

  1. Alle Zutaten miteinander vermengen und zu einer homogenen Flüssigkeit verarbeiten.
  2.  Anschließend alles so glatt wie möglich auf einem Backblech (am besten Backpapier drunter legen) mit einem Teigschaber ausstreichen.
  3. Alles etwa 15- 20 Minuten bei 150 Grad knusprig backen
  4. Sobald Du das Gefühl hast, dass der Teig knusprig ist stichst Du mit Herzbackformen Deine Herzen aus.
  5. Anschließend drehst Du die Herzen noch einmal um und backst sie noch mal für 5 – 10 Minuten

Füllung:
• 2 Dosen Kokosmilch (fester Anteil)
• 3 EL Backkakaopulver
• 1 TL Zimt
• 1 Prise Vanille
• 100 g flüssiges Kokosöl
• 4 TL Kokosblütenzucker
Hierfür alle Zutaten miteinander vermengen und in den Kühlschrank stellen.

 

Nachdem die Keksmasse ausgekühlt ist, kannst Du nun die Schokomasse drauf geben und hast Deine ersten gefüllten Paleokekse. Lass es Dir schmecken, Deine Verena

Übrigens: Bist Du schon in meiner kostenlosen Facebookgruppe? Wir tauschen uns dort zum Thema Alternative Heilmethoden bei Rheuma und anderen Autoimmunerkrankungen aus. Außerdem machen wir dort jeden Sonntag um 11 Uhr eine Livesession um unseren Vagusnerv zu traininieren. Was es damit auf sich hat liest Du hier.

Du möchtest an einem Retreat speziell für Rheumatiker und Autoimmunerkrankte teilnehmen? Vom 3. – 10. Juni 2018 planen mein Partner und ich unser holistisches AWAKENING Retreat auf dem wunderschönen Mallorca. Hier findest Du alle Infos dazu.

Herzlichst, Deine Verena

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.